Die “Joute”/ Fischerstechen


Das provenzalische Fischerstechen ist ein Kampf zwischen zwei Gegnern, ein jeder sich auf einem Boot befindend, auf einer Plattform am Ende des Schwebebalkenträgers, die auf Provenzalische « la teinteine » heißt.
Das Ziel des Spieles besteht darin, mit einer Lanze den Gegner ins Wasser zu stoßen.

Jeder Fischerstecher ("jouteur") hält vor seiner Brust schützend einen Holzbrustschutz und einen Schild in der linken Hand, der hin gegen die Stahlspitze der Lanze des Gegners verteidigen soll.

Wissen Sie es? Das provenzalische Fischerstechen wird als die gewaltigste unter den 5 französischen Fischerstechenmethoden betrachtet, da der Fischerstecher nicht auf den Angriff des Gegners, er stürzt sich auf ihn.

Fischerstechen gehört zum Französischen Fischerstechenbund mit eigener französischen Meisterschaft und eigenem Pokal.

Rhodanien (Rhône) Nautischer Club: Einführung und Ausübung des provenzalischen Fischerstechens
1, rue Anatole France - Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Mit uns zu kontaktieren
Office de Tourisme de Port Saint Louis du Rhône
Tour Saint Louis - Quai Bonnardel
13230 Port Saint Louis du Rhône

Das Fremdenverkehrsamt
empfängt Sie
Von Januar bis Juni und von September bis Dezember :
8:30 bis12:00 Uhr und 13:30 bis 17:00 Uhr (mon-fre)

Juli und August :
9:00 bis18:00 Uhr (mon-fre)
9.00 bis 12.00 Uhr und 14.00 bis 18.00 Uhr (sam)
10.00 bis 13.00 Uhr (Sonntags und Feiertags)

© 2020 Office de Tourisme de Port Saint Louis du Rhône - Impressum